Mesotherapie Stuttgart

Mesotherapieschönes & reines Hautbild

Verschiedene Wirkstoffe fördern die Regeneration der Haut – für eine straffere und ebenmäßigere Haut!

Das Wort „Meso“ kommt aus dem Griechischen bedeutet „Mitte“. Bei der Mesotherapie geht es darum, Wirkstoffe in die Mitte der Haut einzuschleusen um beispielsweise Regenerationsprozesse anzuregen, neues Kollagen für straffere Konturen zu bilden, Unebenheiten oder Aknenarben zu glätten oder Fettdepots wegzuschmelzen. Mittels feinster Kanülchen können wir die Hautbarriere überwinden und Wirkstoffe da einbringen wo sie maximale Wirkung entfalten. Die Mesotherapie ist ein unkompliziertes und sehr wirkungsvolles Therapieverfahren welches sicher und sanft natürliche Ergebnisse erzeugt, die nicht „gemacht“ wirken.

Mesotherapie verbessert die Hautqualität

Die Mesotherapie ist ideal, um insgesamt Hautqualität zu verbessern, um beispielsweise Oberlippenfältchen (auch Raucherfältchen) zu glätten ohne Volumen zu erzeugen, schlecht durchblutete Wangen, Knitterfalten an Hals, Dekolleté, Oberarmen, und Händen. Sie ist auch, je nach Wirkstoff, wunderbar geeignet um Hautvolumen aufzubauen oder zu reduzieren.

Durch die Auswahl verschiedener Wirkstoffe ermöglicht die Mesotherapie das Gesicht und den Körper sanft zu „modelieren“:

Vitamine, Hyaluronsäure polstern auf und sorgen für einen sofort sichtbaren Glow-Effekt. Pflanzliche Saponine, aus der Sojabohne gewonnen, lösen die Zellwände der Fettdepots, so dass die Fettzellen buchstäblich dahinschmelzen. Durch die vielen mikrofeinen Einstiche wird an jedem Einstich Kollagen gebildet, welches zu einem leichten Schrumpfungseffekt, erhöhter Durchblutung und damit nachhaltiger Straffung und Glättung der obersten Hautschicht führt.

Eine Mesotherapie ist eine minimalinvasive Technik und darf in Deutschland nur von Heilpraktikern und Ärzten angeboten werden.

Mesotherapie ist für folgende Hautprobleme geeignet:

  • Knittrige Haut
  • UV-geschädigte Haut
  • Reife und schlaffe Haut
  • Narbenbehandlung, Aknenarben
  • Pigmentverschiebungen
  • Ungleiches Hautbild
  • Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen
  • Blasse, schlecht durchblutete Haut
  • Raucherfältchen
  • Altersbedingte Veränderungen an Hals, Dekolleté und Händen
  • Lipolyse-Behandlung
  • Entgiftung

DIE MESOTHERAPIE IST IDEAL UM FLÄCHEN ZU BEHANDELN UND UM ALLGEMEIN DIE HAUTQUALITÄT ZU VERBESSERN. SIE KANN DIE IDEALE VOR- ODER NACHBEHANDLUNG ZUR FALTENUNTERSPRITZUNG MIT HYALURONSÄURE SEIN. DIE FALTENUNTERSPRITZUNG MIT HYALURONSÄURE DIENT IN DER REGEL DAZU, GEZIELT STÖRENDE LINIEN ZU BESEITIGEN, DAS GESICHT ZU MODELLIEREN UND ASYMETRIEN AUSZUGLEICHEN.

FAQ´s: Die häufigsten Fragen zur Mesotherapie

Verursacht die Mesotherapie Schmerzen?

Durch die Behandlung mit einem der modernsten Geräte welches auf dem Markt für diese Art Behandlung erhältlich ist, ist ein besonders schmerzarmes Arbeiten möglich. Das zu behandelnde Hautareal wird sanft zum Nadelstempelchen gesaugt, wodurch, ähnlich wie bei einem leichten Kneifen die Schmerzweiterleitung unterdrückt wird. Außerdem wird die Haut mit einer Salbe anästhesiert.

Benötige ich eine spezielle Nachsorgebehandlung nach der Mesotherapie?

Es sollten nach der Behandlung für 12 Stunden keine Make-up-Produkte aufgetragen werden und mindestens mindestens 5 Tage kein Peeling gemacht werden. Sanfte Reinigung und Pflege können wie gewohnt weiter aufgetragen werden. Für mindestens 5 Tage sollten Sauna und Solariumbesuche, ebenfalls intensive Sonnenbäder, unterbleiben. UV-Schutz sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Wie lange dauert eine Behandlung und bin ich nach der Mesotherapie wieder voll einsatzbereit?

In der Regel ca. 1 Stunde. Da die Mesotherapie keine Wellnessbehandlung ist und mit feinen Nadeln die Hautbarriere überwunden wird, kann es zu leichten Blutungen kommen, die aber noch während Ihres Aufenthalts in der Praxis zum Stillstand kommen und nach Abschluss der Behandlung nicht mehr zu sehen sind. Die Haut wird, je nach Hauttyp, mehr oder weniger stark gerötet sein und sie wird etwas praller sein. Da man nach der Mesotherapie kein Make-up auftragen sollte, empfehle ich eine kurze Auszeit von mehreren Stunden nach der Behandlung.

Gibt es Gegenanzeigen für eine Mesotherapie?

  • Infektionskrankheiten wie Herpesbläschen
  • Akute Erkältungskrankheiten
  • Dauerhafte Einnahe Medikamente von starken Blutverdünnungsmitteln wie Marcumar
  • Dauerhafte Einnahme von Medikamenten die das Immunsystem herabsetzen
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Seltene Allergien gegen einen der verwendeten Wirkstoffe

Gibt es mögliche Risiken bei einer Mesotherapie?

Die Mesotherapie ist nicht nur eine sehr wirkungsvolle, sondern auch eine sehr sichere minimalinvasive Ästhetik-Behandlung. Trotzdem besteht sehr selten – wie bei jeder invasiven Technik – die Möglichkeit einer allergischen Reaktion oder die Möglichkeit der Bildung kleinster Blutergüsse. Auch ein leichter Juckreiz direkt nach der Behandlung ist möglich. Durch ein genaues Beratungsgespräch im Vorfeld, Anpassung der Stichtiefe an den jeweiligen Hauttyp, die Auswahl des richtigen Präparats und umsichtiges Arbeiten erreichen wir maximale Sicherheit und ein tolles Ergebnis.

Wie lang sind die Nadeln bei der Mesobehandlung?

Die Stichtiefe kann, je nach Ziel der Behandlung und je nach Dicke der Haut verschieden eingestellt werden.

Kosten einer Mesotherapie: Ab 180,– €. Je nach Hautbild und einzubringendes Produkt variieren die Preise. Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Weitere Behandlungen für eine schöne Haut

HYALURON-INJEKTION
UNTERSPRITZUNG
FALTEN, LIPPEN, GESICHT

BIO-REMODELING
PROFHILO®
FRISCHE HAUT

FADENLIFTING
MINI-FACELIFT „HAPPY LIFT”

HAUTSTRAFFUNG

NATURHEILKUNDE
ANALYSE GESUNDE HAUT
INNERE BALANCE

SCULPTRA®
LIQUID LIFTING DURCH
KOLLAGEN BOOST

Für Fragen rund um die Mesotherapie können Sie mich gerne unverbindlich anrufen unter Tel.: 0711 – 907 592 61 oder über untenstehendes Formular kontaktieren.

JETZT TERMIN VEREINBAREN
Beratungstermin buchen